Der Fonds kann getrost als gescheitert angesehen werden. Und es geht wohl auch kaum noch jemand davon aus, noch einen Cent aus dieser Beteiligung zurück zu erhalten.

Allerdings stellt sich für die Gesellschafter ein Problem dar, die noch nicht das vollständige Haftungskapital an die Gesellschaft überwiesen haben. Aktuell sind das mindestens die Gesellschafter, die sich über einen Ratenzahlungsplan an der Gesellschaft beteiligt haben. Und hier fordert der Abwickler jetzt, dass die Zahlungen fortgeführt, bzw. beibehalten werden. Das ist natürlich problematisch für die Betroffenen, da nach aktueller Lage der Gesellschaft wohl auch weitere Zahlungen auf Nimmerwiedersehen verschwinden werden.

Was kann man tun?

Wie bereits bei den anderen Fonds, denen es ähnlich geht, können wir nur dazu raten auf keinen Fall weitere Zahlungen an die Gesellschaft zu leisten, ohne den Vertrag von einem versierten Rechtsanwalt prüfen zu lassen. Die Mitglieder der iipk haben hier noch einen besonderen Vorteil, da wir mittlerweile die ersten gewonnenen Verfahren durch unser Anwaltsnetzwerk vermelden können.

Prospektfehler

Es lässt sich nicht von der Hand weisen, dass kaum ein Anleger Geld in diesen Fonds investiert hätte, wenn die tatsächliche Höhe der Provisionen und Weichkosten bekannt gewesen wäre. Auch der Prospekt schweigt sich zu diesem Punkt aus und nennt nicht die absolute Höhe der beaufschlagten Gebühren. Da sich aber bei vielen geschlossenen Beteiligungen immer wieder die Höhe der Kosten als Hauptgrund für deren scheitern ausmachen lässt, wurden wichtige Fakten verschwiegen. Man kann durchaus sagen, wer zu den Kosten schweigt, der lügt!

Pilotklage

Da wir seit einigen Monaten bereits eine Pilotklage bei den MLR Fonds laufen haben, erhalten unsere Mitglieder alle Informationen zu den Erfolgsaussichten sowie den Ansatzpunkten aus erster Hand. Mit unseren Erfahrungen laufen Sie nicht in Gefahr, sich in eine aussichtslose Klage zu stürzen.

Beteiligte Firmen

  • MLR Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG
  • MLR Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. 2. KG
  • Innova Treuhandgesellschaft mbH

Firmen mit personellen Verflechtungen zur MLR

  • PROMESSO BoxX UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
  • PROMESSO Verwaltungs GmbH
  • MLR Mobilien Leasing Regensburg Verwaltungs GmbH
  • Innova 2 Verwaltungsgesellschaft mbH
  • Leasingfabrik GmbH
  • PROMESSO BoxX UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
  • CLF Car Lease und Factoring Holding AG
  • PROMESSO Metall GmbH & Co. KG
  • Promesso Vertriebsprojekte GmbH
  • PROMESSO Verwaltungs GmbH
Interessengemeinschaft MLR
Tagged on: